Kontakt

Fett-Weg-Spritze

Die Fett-Weg-Spritze wird dazu verwendet kleinere Fettpölsterchen ohne den Aufwand einer Operation zu behandeln.

Ob die Fett-Weg-Spritze oder eine Fettabsaugung für Sie empfehlenswerter ist, klären wir mit Ihnen gerne im individuellen Gespräch.

Auf einen Blick: Fett-Weg-Spritze

OP-Zeit:

20 Minuten

Narkose:

Oberflächenanästhesie

Aufenthalt:

ambulant

Nachbehandlung:

Kühlung

Duschen:

sofort

Gesellschaftsfähig:

sofort

Arbeitsfähig:

sofort

Sportfähig:

nach 3−5 Tagen

Ergebnis:

je nach Wunsch 2−3 Behandlungen nötig

Kosten: ab 200 € pro Behandlung

Alle Angaben beruhen auf Erfahrungswerten und können im Einzelfall abweichen. Alle Kosten inklusive Mehrwertsteuer.

Häufige Fragen

Was macht die Fett-Weg-Spritze?

Die Fett-Weg-Spritze wird dafür angewendet kleinere Fettpolster ohne Operation zu vermindern.
Hierbei wird ein spezielles Medikament (Phosphatidylcholin − PPC) in das Fettgewebe gespritzt, das die Fettzellen auflöst. Das freie Fett wird dann über die Leber ausgeschieden.

Die Wirkung ist definitiv nicht mit einer Fettabsaugung zu vergleichen, kann aber bei kleineren Fettpolstern hilfreich sein.

Was für ein Wirkstoff ist in der Fett-Weg-Spritze?

Der Wirkstoff der Fett-Weg-Spritze heißen PPC und DOC − dies sind Wirkstoffe, die auch natürlicherweise im Körper vorkommen. PPC ist z.B. Bestandteil von Zellmembranen, DOC ist in der Gallensäure vorhanden.

Das Medikament führt als Reaktion des Körpers zu einer Rötung und Schwellung in den behandelten Arealen, die einige Tage anhalten kann. Je nach Größe der zu behandelnden Fettpolster werden meist zwei bis drei Behandlungen benötigt.

Wogegen wird die Fett-Weg-Spritze noch angewendet?

Das Medikament Lipostabil® wird nicht nur gegen Fettzellen, sondern auch bei Lipomen, Fettstoffwechselstörungen, Fettembolien oder Lebererkrankungen angewendet. Als klinisches Standardmedikament ist es jahrelang bewährt.

Wann ist das Ergebnis sichtbar?

Nach der Injektion führt das Medikament in den folgenden drei Monaten zu einer Fettverminderung in der behandelten Region. Je nach Ausprägung sind weitere Behandlungen notwendig. In aller Regel genügen zwei bis drei Behandlungen pro Region.

Haben Sie Fragen zu einem unseren minimal-invasiven Behandlungen?
Bitte sprechen Sie uns an, wir sind sehr gern für Sie da!

Das könnte Sie auch noch interessieren

Fettabsaugung

Fettabsaugung

Moderne vibrations-assistierte Fettabsaugung, Eigenfett-Muskeldefinition und feine Kanülen können mit kleineren Einstichen eine große Wirkung erzielen.

Mehr erfahren

Bauchdeckenstraffung & Bodylift

Bauchdeckenstraffung

Mit einer Bauchdeckenstraffung kann erschlafftes Gewebe und überschüssiges Fett entfernt und die Muskulatur gestrafft werden.

Mehr erfahren

Schreiben Sie uns eine Nachricht:

Captcha aktualisieren

* Pflichtfelder

Ästhetik, die eine Handschrift trägt