Kontakt

Kryolipolyse: Fettentfernung durch Kälte

Jetzt bekommen Ihre Fettpolster Ihr Fett weg – wir behandeln Ihre Problemzonen auf Wunsch auch ohne OP.

Moderne Kryolipolysegeräte machen es möglich, Fettpolster minimal-invasiv und schonend ohne OP zu entfernen.

Auf einen Blick: Kryolipolyse

Behandlungsdauer:

ca. 60 Minuten

Nachbehandlung:

Massage

Gesellschaftsfähig:

sofort

Arbeitsfähig:

sofort

Ergebnis:

nach 3-6 Wochen dauerhaft

Behandlungen:

2-3 pro Region

Kosten: 1 Region/1 Applikator ab 289€

Alle Angaben beruhen auf Erfahrungswerten und können im Einzelfall abweichen. Alle Kosten inklusive Mehrwertsteuer.

Häufige Fragen

Ab wann ist ein Ergebnis sichtbar?

Der Körper fängt sofort an, die abgestorbenen Fettzellen zu verstoffwechseln – eine Reaktion, die Sie durch ein leichtes muskelkaterartiges Gefühl verspüren.

Die Ergebnisse werden bereits nach ca. 3 Wochen sichtbar. Die Reaktion des Körpers geht allerdings noch weiter. Mit der vollen Ausprägung ist spätestens nach 8 Wochen zu rechnen.

Ist das Ergebnis dauerhaft?

Eine Frage, die auch vor Fettabsaugungen häufig gestellt wird. Das Fettgewebe, welches zerstört wurde, kommt auch nicht wieder. Das bedeutet nicht, dass Sie bei einer starken Kalorienzufuhr nicht auch zunehmen können.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Dies hängt mit der Menge an Fettgewebe zusammen. Normalerweise sind 2 oder 3 Sitzungen für Sie interessant. Sollten mehr notwendig sein, muss man auch über eine Fettabsaugung nachdenken.

Wann ist die Kryolipolyse sinnvoll und wann eine Fettabsaugung?

Dies hängt von der Menge des Fettgewebes ab, von welchem Sie sich trennen wollen. Größere Mengen sind durch eine Fettabsaugung sicher besser zu behandeln.

Besonders Bereiche, die durch Sport nicht gut zu behandeln sind, können mit der Kryolipolyse gut angegangen werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Eine Behandlung muss die Fettzellen eine ausreichende Zeit abkühlen, sodass der Prozess des Absterbens erfolgreich einsetzt.

Deshalb sollte die Behandlung mind. 60 Minuten dauern. Eine kürzere Behandlung, die gerne angeboten wird, sollte nicht erfolgen.

Was sind die Vorteile der Kryolipolyse?

Die Vorteile liegen im Fettabbau ohne Operation. Viele Menschen haben keine Zeit, die Folgen einer Fettabsaugung auszukurieren. Für diese Menschen besteht die Möglichkeit, die Behandlung ohne Ausfallzeiten durchzuführen.

Die Behandlung kann z.B. während der Mittagspause durchgeführt werden. Die Behandlung ist kaum schmerzhaft, sodass Therapieabbrecher kaum zu nennen sind.

Sollte die Behandlung unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt werden?

Es sollte auf jeden Fall eine fachärztliche Einschätzung der Therapieoptionen erhoben werden.
Nur so ist eine stadiengerechte Therapie der Fettverteilungsstörung möglich.

Wir bieten Ihnen das komplette Therapiespektrum im körperformenden Bereich an und können Ihnen so qualifizierte Aussagen zu Ihrem Wunschergebnis sagen.

Wie läuft die Behandlung ab?

Die Problemzonen werden festgelegt und die Therapieregion wird eingezeichnet und fotografiert. Nach dem Anbringen des Applikators können Sie in Ruhe entspannen, lesen, Musik hören oder einfach nur eine Stunde schlafen.

Was muss nach der Behandlung beachtet werden?

Nach der Behandlung kann der normale Lebensstil weiter fortgeführt werden. Sie sind durch die Behandlung nicht eingeschränkt. Sie können Sport treiben und sich frei bewegen.

Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Wir führen die Behandlung mit einem der modernsten Geräte der deutschen Firma Wellcotec durch. Das Gewebe wird mittels eines Applikators auf Werte von 0°C bis -10°C abgekühlt. Die Temperatur wird durch das Gerät in engen Grenzen gehalten. Dies ist wichtig, um Erfrierungen zu vermeiden.

Durch die Kälte wird ein gezielter Zelltod induziert, Apoptose genannt. Dieser ist durch die Empfindlichkeit der Fettzellen auf diese begrenzt. Ein weiterer Effekt der Kälte ist die Entstehung von Fettkristallen in den Fettzellen, welche zu einer Zerstörung der Zellmembranen führen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht:

Captcha aktualisieren

* Pflichtfelder

Ästhetik, die eine Handschrift trägt